Spiritual wurde eingeführt


Cornelius Happel ist der neue Spiritual
"Herzlich willkommen Spiri!"

„Ich glaube der ist ganz cool“, hörte man einen Siebtklässler sagen, als der Gottesdienst zu Ende war und die gesamte Gaesdoncker Schulgemeinschaft nach dem Einführungsgottesdienst des neuen Spirituals Cornelius Happel wieder an die Arbeit ging.

Es ist auf der Gaesdonck selbstverständlich, dass das neue Schuljahr mit einem Gottesdienst begonnen wird. In diesem Jahr war der Schulgottesdienst jedoch etwas ganz besonderes, weil nach einem Jahr ohne Spiritual Cornelius Happel als neuer Schul- und Internatsseelsorger seinen Dienst antrat. Weihbischof Theising leitete den Gottesdienst an dem noch weitere Konzelebranten teilnahmen. 

Der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes freute sich mit dem neuen Spiritual und dankte den Priestern der umliegenden Gemeinden, die während der Vakanz ausgeholfen hatten. Während seiner Predigt, in der es um Leidenschaft ging, deutete Cornelius Happel dann auch seine Leidenschaft für den Wassersport und das Wakeboarden an. Keine Frage, dass dies bei den Schülerinnen und Schülern vor dem Eindruck der zurückliegenden Ferien gut an kam.



 







Loading...
Loading...