Die Unterstufe


Herzlich Willkommen im Juvenat!

Du bist in der 5 bis 7 Klasse und bereits Schülerinnen/Schüler der Gaesdonck oder möchtest es gerne werden, dann dürfen wir dich herzlich im Juvenat (Unterstufe) des Gaesdoncker Internates begrüßen.

Hier findest du alle wichtigen Informationen.

 
deintagesablaufDein Tagesablauf

06:45   Wecken              15:00 Kaffee/Tee
07:15   Morgengebet      15:30 Silentium
07:20   Frühstück            17:15 Angebote
07:55   Unterricht            18:30 Abendessen
13:10   Mittagessen         19:00 Freizeit
14:00   Angebote             21:15 Bettruhe

 

zimmer unterDein Zimmer

In der Unterstufe teilst du in der Regel dein Zimmer mit einer Mitschülerin / einem Mitschüler. Dein Zimmer ist bereits voll ausgestattet und wartet nur noch auf deine persönliche Note. Du sollst dich in deinem Zimmer wohlfühlen...

 

freizeit unterstufeDeine Wohngruppe

In der Unterstufe gibt es zwei Wohngruppen für Mädchen und zwei für Jungen. Für jede Wohngruppe ist jeweils eine Erzieherin/ein Erzieher zuständig. Erlebe Hausfahrten, gemeinsamen Haussportzeiten, diverse Gruppenaktionen, gut ausgestattete Gruppenräume und schließe Freundschaften fürs Leben.

 

silleDein Silentium

Im Silentium hast du die Möglichkeit deine Hausaufgaben zu erledigen, Vokabeln zu lernen und dich auf Klassenarbeiten vorzubereiten. Durch die gute Vernetzung zwischen Schule und Internat können wir dich auf deinem Weg optimal begleiten und bei Bedarf die nötigen Weichen stellen. Wir wollen dein Potential entdecken und dich darin unterstützen.

 

bild 1

Deine Freizeit

Erkunde die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten, die dir auf unserem schönen Campus zur Verfügung stehen. Probiere dich aus und entdecke verborgene Talente und Potentiale. Eine sinnvolle Freizeitgestaltung dient als Ausgleich zum Schulalltag und macht Spaß. Im Carpe Diem findest du unser Freizeitprogramm.

 

 

Wir laden dich herzlich zu einem unverbindlichen und kostenfreien Probewohnen ein.

Wir freuen uns auf dich!

 

Unterstufe (Juvenat)

Zu der Unterstufe zählen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7. Das Juvenat beherbergt zwei Mädchenwohngruppen (Haus Georg und Haus Christophorus) und zwei Jungenwohngruppen (Haus Michael und Haus Tobias).

Unterbringung

Die Schülerinnen und Schüler des Vollinternates sind in Ein- oder Zweibettzimmern untergebracht, und im Tagesinternat stehen Mehrbettzimmer zur Verfügung. Die Zimmer haben eine Standardausstattung (Stuhl, Schreibtisch, Regal, Kleiderschrank und Waschbecken). Die verschiedenen Wohngruppen sind individuell eingerichtet und verfügen über diverse Funktionsräume.

unterstufe 1


Ein typischer Internatsrhythmus

Für Schülerinnen und Schüler des Vollinternates beginnt der typische Internatsrhythmus an einem Sonntag mit der möglichen Anreisezeit zwischen 18:00 und 19:00. An jedem zweiten Wochenende fahren die Schülerinnen und Schüler nach Hause zu ihren Familien. Die Schülerinnen und Schüler des Tagesinternates haben von montags bis samstags die Möglichkeit, von 13:10 bis 18:30 (optional 17:00) die Angebote des Tagesinternates zu nutzen.

Tagesablauf unter der Woche:

06:45                    Wecken
07:15 bis 07:20    Morgengebet
07:20 bis 07:50    Frühstück
07:55 bis 13:10    Unterricht
13:10 bis 13:45    Mittagessen
13:45 bis 15:25    Gruppenaktionen/Freizeitangebote
14:45 bis 15:30    Kaffeezeit in der Mensa
15:30 bis 17:00    Kernsilentium
17:15 bis 18:30    Optionales Silentium/Freizeitangebote
18:30                     Abfahrt der Schulbusse
18:30 bis 19:00   Abendessen
19:00 bis 20:30   Abendgestaltung/Freizeit
20:55 bis 21:15   Abendgebet/Tagesreflexion 

Tagesablauf am Samstag:

06:45 bis 07:15   Wecken
07:15 bis 07:20   Morgengebet
07:20 bis 07:50   Frühstück
07:55 bis 11:30   Unterricht
11:30 bis 12:00   Mittagessen
12:00 bis 14:00   Gruppenaktionen/Freizeitangebote
14:00 bis 14:25   Kaffeezeit in der Mensa
14:30 bis 16:00   Kernsilentium
16:00                    Abfahrt der Schulbusse
18:00 bis 18:30   Abendessen
16:00 bis 21:30   Gruppenaktion/Freizeit mit anschließender Bettruhe

Tagesablauf am Sonntag

08:00 bis 09:30   Frühstück
09:45 bis 10:30   Gottesdienst
11:00 bis 12:00   Zimmerruhe
12:00 bis 12:30   Mittagessen
12:30 bis 18:30   Gruppenaktionen/ Freizeit
18:30 bis 19:00   Abendessen
19:00 bis 20:30   Abendgestaltung/Freizeit
20:55 bis 21:15   Abendgebet/Tagesreflexion mit anschließender Bettruhe

Silentium (Hausaufgabenbetreuung)

Für jede Wohngruppe gibt es ein eigenes Silentium, welches von dem zuständigen Erzieher betreut wird. Zusätzlich werden die Erzieher von Praktikanten und FSJ`ler unterstützt, so dass in der Regel zwei Personen anwesend sind. Das Silentium findet in den Klassenräumen des Juvenats statt und ist folgender Maßen strukturiert:

unterstufe 2

Zeitlicher Ablauf unter der Woche

15:30                    Beginn
15:30 bis 15:35   Vorbereitungszeit (Material auspacken, HA-Hefte vorlegen, Fragen klären etc.)
15:35 bis 15:45   Vokabelzeit (schriftliches Vokabeln lernen)
15:45 bis 16:10   Hausaufgaben
16:10 bis 16:15   5-Minuten-Pause (im Klassenraum)
16:15 bis 16:55   Hausaufgaben, Lernen, Internetrecherche, Gruppenarbeit, Vokabelabfrage etc.
16:55 bis17:00    Mülldienst, Aufräumen etc.
17:00 Uhr             Ende
17:00 bis 17:15  15-Minuten-Pause
17:15 bis 18:30   zusätzliche Zeit zur Fertigstellung von Hausaufgaben, zum Lernen etc.
                               Alternativ:
                               Teilnahme an AGs
                                Abholung

Zeitlicher Ablauf am Samstag:

14:30                    Beginn
14:30 bis 14:35   Vorbereitungszeit
14:35 bis 14:45   Vokabelzeit
14:45 bis 15:10   Hausaufgaben
15:10 bis 15:15   Uhr 5-Minuten-Pause
15:15 bis 15:45   Hausaufgaben, Lernen, Internetrecherche, Gruppenarbeit etc.
15:45 bis 15:50   Mülldienst, Aufräumen etc.
15:50                    Ende

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok