Theater- Krimidinner

Zielgruppe: Klasse 5 bis Q2

Teilnehmerzahl: max. 15

Ort: Stucksaal

Dauer: gesamtes Schuljahr

Zeit: im Rahmen der Campus-Zeit

Leiterin: Frau Daniels

AG- Beschreibung: Campus S. 65

Das Krimi-Dinner ist eine Form des Dinner-Theaters, bei der ein von Schauspielern inszenierter Kriminalfall bei einem begleitenden Menü gelöst wird. Ihren Ursprung haben Krimi-Dinner Veranstaltungen in Großbritannien, wo sie sich bereits seit über 20 Jahren großer Beliebtheit erfreuen.

Das Drehbuch des Krimi-Dinners wirst du zunächst mit Frau Daniels und deinen Mitschülerinnen und Mitschülern entwickeln und verschriftlichen. Vor allem in der individuellen Rollenentwicklung kannst du deiner Kreativität freien Lauf und deine Persönlichkeit mit einfließen lassen. Du wirst im Verlauf des Angebots lernen, dich in verschiedenen Situationen und Rollen hineinzuversetzen und z.B. Gefühle wie Trauer, Freude oder Wut adäquat zu verkörpern. Zudem lernst du selbstbewusstes Auftreten mit lauter Stimme.

Das Theaterstück wird gegen Ende des Schuljahres im Rahmen eines hochwertigen Dinners der Öffentlichkeit präsentiert. Eintrittskarten können im Vorfeld käuflich erworben werden.