Corona-Tagebuch 20 – Danke und schöne Ferien!

Mit dem Abschluss unseres Corona-Tagebuchs lassen unsere beiden Redakteure allen Leserinnen und Lesern ein Danke zukommen und wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien.

Corona-Tagebuch 19 – Rückblick

Auch für die Erzieherinnen und Erzieher der Gaesdonck waren die letzten Monate eine besondere, in gewissen Teilen herausfordernde, aber auch interessante Zeit. In ihrem Tagebucheintrag teilt Frau Voß ihren persönlichen Rückblick.

Weil Ihr es uns wert seid!

Als die diesjährige Abiturientia ihre Schullaufbahn am Collegium Augustinianum Gaesdonck begann, haben wir Ihnen versprochen: „Du bist uns wichtig!“ Dieses Wort gilt auch heute noch, auch wenn die Trias „Herz. Kopf. Charakter.“ sicherlich noch besser unsere Ziele auszudrücken vermag, wie Direktor Dr. Oberdörster in seiner Rede ausführte.

Corona-Tagebuch 18 – Über Erzieherinnen und Erzieher

Es ist Zeugnis-Zeit. Brandon dreht den Spieß um und schreibt über seine Erzieherinnen und Erzieher…

Corona-Tagebuch 17 – Heimweh

Für unsere internationalen Jugendlichen ist diese Corona-Zeit besonders schwer. Die meisten hatten seit Monaten keine Gelegenheit mehr, ihre Familien zu sehen. Ningci hat sich in ihrem Tagebucheintrag sehr persönlich dem Thema Heimweh gewidmet…

Corona-Tagebuch 16 – Das Interview

Immer noch spielt der unübliche Tagesablauf eine große Rolle, auch wenn an manchen Stellen sicherlich schon ein wenig Gewöhnung eingetreten ist.
Für das Corona-Tagebuch hat Finn Schülerinnen und Schüler befragt, wie sie mit den verschiedenen Regelungen umgegangen sind bzw. wie sie diese empfinden…

Corona-Tagebuch 15 – Die Schülerinnen und Schüler

In ihrem Tagebucheintrag berichtet Frau Oeverhaus (Freiwilliges Soziales Jahr), wie sie die Schülerinnen und Schüler während der letzten Wochen wahrgenommen hat…

Corona-Tagebuch 14 – Jeden Tag eine Kerze…

Für nicht wenige ist sie die Seele und der gute Geist des Hauses. Auch Schwester Theogarde schreibt ihre Gedanken ins Corona-Tagebuch…

Corona-Tagebuch 13 – „Normalität“ Abstand

Von allen Regeln, die seit einigen Wochen unser Internatsleben prägen, fällt die eine wohl am schwersten: Abstand zu halten. Das geht auch Noa so…

Aktuelle Infos der Pfadfinder zum Wanderlager 2020

Wie versprochen kommen hier die neuen Infos zum Wanderlager.